Einzel-, Gruppen- und Teamcoaching


Für Spitzensportler ist die Zusammenarbeit mit einem Coach selbstverständlich. Warum nicht auch für Führungskräfte aller Stufen und Teams?

Coaching ist ein Konditionstraining. Mit einem externen Partner kann über die eigene Person, persönliche Einstellungen und das individuelle Verhalten anderen gegenüber nachgedacht werden: Wie sieht mein persönliches Potenzial aus? Nutze ich es richtig und umfassend? Was kann ich ändern? Wo gibt es Verbesserungspotenzial? Wie arbeiten wir als Team? Was für Rollen gibt es im Team? Wer hat welche Rolle?

Wo ist Coaching zu empfehlen?

Ein individuell zusammengestelltes Coaching empfiehlt sich in folgenden Situationen:

  • Bei neu ernannten Führungsverantwortlichen einzeln oder in Gruppen: Sie werden während der ersten 6-8 Monate begleitet und unterstützt, um ihre Sozialkompetenz und ihre Methodenkompetenz zu fördern und gezielt im Umgang mit den Mitarbeitern zu üben.
  • Bei erfahrenen Führungskräften auf allen Ebenen. Sie wählen einen externen Coach um ihr Verhalten, die kommunikativen Fähigkeiten und Führungsmethoden zu analysieren, zu überdenken und wo notwendig zu verbessern und anzupassen. Dies kann einzeln sein oder in Gruppen.
  • Teamcoaching: Teams können ihre Zusammenarbeit und ihre Leistung durch Coaching verbessern. Der Umgang miteinander, mit Kritik und Feedback kann mittels externer Unterstützung häufig offener und konstruktiver diskutiert werden. Die Konfliktfähigkeit nimmt zu durch Erkennen von Hintergründen und Zusammenhängen.

Als Coaching on the job: Durch gezielte Begleitung und Beobachtung z.B. bei Sitzungen, in speziellen Arbeitssituationen oder in Intervallen im Tagesgeschäft. Auf diese Weise kann Verhalten direkt beobachtet, besprochen und wo nötig mit gezielten Massnahmen verändert und angepasst werden. Dieses Vorgehen braucht ein gewisses Mass an Selbstbewusstsein und auch den Mut, die Beanspruchung eines Coach als Stärke zu betrachten. So wird jedoch auch den eigenen Mitarbeitern aufgezeigt, dass Lernen nie aufhört. Diese Art von Coaching kann auch bei Teams angewendet werden.

Welche Methoden werden angewendet?

Wir haben eine breite Palette an Coaching Methoden – je nach Situation kombinieren wir die sinvollsten Möglichkeiten:

  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Feedbacktraining
  • Tests, u.a. persolog® Persönlichkeits-Modell
  • Videoeinsatz
  • Moderationstechnik
  • Theoretische Hintergründe aufzeigen und diskutieren
  • Fallbeispiele des oder der Coachees
Copyright © Isenring GmbH | by netsolution.ch